Die Hamburger Allianz für die Pflege.

Was ist die Hamburger Allianz für die Pflege?

Im April 2019 haben sich führende Arbeitgeber für Pflegekräfte, die Agentur für Arbeit Hamburg und die heutige Sozialbehörde zur Hamburger Allianz für die Pflege zusammengeschlossen. Ziel der Allianz ist es, die Attraktivität und das Ansehen der Pflegeberufe durch gute Arbeits- und Ausbildungsbedingungen zu verbessern. Neben der Unterstützung der Reform der Pflegeberufe und der Kampagne zur Gewinnung von Fachkräften verständigten und verpflichteten sich die Allianzpartner, die Arbeitsbedingungen in der Pflege stetig zu verbessern und damit den langfristigen Verbleib im Pflegeberuf zu ermöglichen.


Was heißt das konkret?

  • Bezahlung mindestens nach Tarif oder in der Höhe entsprechend
  • Arbeitgeber halten die Personalvorgaben ein oder übertreffen sie
  • die Arbeitszeiten werden planbar und verlässlich gestaltet
  • Gesundheitsförderung wird angeboten
  • berufliche Weiterentwicklung/Spezialisierung wird ermöglicht und gefördert
  • Pflegekräfte werden in ihren Entscheidungs- und Gestaltungsspielräumen entsprechend ihrer Ausbildung eingesetzt
  • die Wohnungssuche wird unterstützt oder selbst Wohnraum angeboten
  • beim Wieder- oder Quereinstieg wird geholfen
  • die Integration ausländischer Pflegekräfte wird gefördert

Finde Deinen Arbeitgeber aus der Hamburger Allianz für die Pflege!

Das Arbeitgeberportal der Stadt Hamburg legt folgende Daten offen:

  • Zahl der Beschäftigten
  • offene Stellen
  • Gehaltsstruktur
  • Arbeitszeit
  • Karrieremöglichkeiten
  • Maßnahmen zur Förderung und zum Erhaltung der Gesundheit der Pflegekräfte.

Alle Hamburger Arbeitgeber, die sich zu den Standards für bessere Arbeitsbedingungen zusammengeschlossen haben, findest Du hier: